Hey dear black and queers ūüĆĽ

Wir freuen uns auf den Cinema Sunday im @ijula.veedel und präsentieren euch den Film @clashingdifferences (in OmeU) von der Regisseurin und Drehbuchautorin @merlegrimme und mit u. a. den Schauspieler*Innen @jakamari , @thelmabuabeng & @jane.chirwa

Merle Grimme sagt: [… In „Clashing Differences“ verarbeite ich auf der √§u√üeren Ebene meine jahrelange Erfahrung mit Vereinen, politischem Engagement und sogenannten Diversity-Panels in der Filmbranche … „Clashing Differences“ ist aus einer akuten Dringlichkeit entstanden. Der Dringlichkeit, unsere Geschichten und Perspektiven selbstbestimmt erz√§hlen zu k√∂nnen …]

Der Film ist zugleich humorvoll wie auch emotional und behandelt intensive Themen wie u. a. Generationskonflikte, Konkurrenz, Identit√§tsfragen, die √úberforderung mit den Erwartungen von au√üen und das Bed√ľrfnis nach Zugeh√∂rigkeit.

Clashing Diffrences gewann u. a. beim diesjährigen Afrika Film Festival den Publikumspreis als bester Spielfilm.

ūüĒļÔłŹEs wird eine Safe(r) Space Veranstaltung nur f√ľr Black-queer people!ūüĒļÔłŹ

Anmeldung ist erforderlich‚ĚóÔłŹ
(Bitte meldet euch nur an wenn ihr euch als Schwarz UND queer identifiziert)

Anschlie√üend wird es gen√ľgend Zeit geben, um in einer gef√ľhrten Diskussion √ľber den Film zu reflektieren.

Infos:
Wann: 22.10.23
Wo: iJuLa (Herthastr. 50 50969 Köln Zollstock)
Einlass: 15:00 Uhr
Filmstart: 16:00 Uhr
Anmeldung: Blackandqueer.nrw@gmail.com

Ein paar Snacks werden wir zur Verf√ľgung stellen, Getr√§nke k√∂nnen k√§uflich erworben werden vor Ort. Bringt euch sonst gerne Eigenes mit. ūüćŅ

Solidarische Liebe
BlackandQueer-Kollektiv ‚ô°

Danke an @ijula.veedel
@afrikafilmfestivalkoeln @rrcgn
#clashingdifferences #queer #blackandqueer #loveislove #intersectionalfeminism

Oktober 22 @ 15:00
15:00 — 19:00 (4h)

iJuLa ‚Äď intersektionales Jugendlabor: Herthastra√üe 50; 50969 K√∂ln