ROOTS & ROUTES Cologne

RRCGN erhält städtische Förderung als kulturpädagogische Facheinrichtung

Sie befinden sich hier:
Fünf junge Personen machen Akrobatik an Stoffen, wie von der Decke herunterhängen. Foto © Stefphane Stuggi Loria
Foto © Stefphane Stuggi Loria
20. März 2019
Der Jugendhilfeausschuss der Stadt entschied, dass ROOTS & ROUTES Cologne e. V. eine Regelförderung als kulturpädagogische Facheinrichtung erhält.

Es ist sowas wie ein Ritterschlag: Nach 5 Jahren erfolgreicher internationaler und lokaler Jugendkulturarbeit in Köln entschied heute der Jugendhilfeausschuss der Stadt, dass ROOTS & ROUTES Cologne e. V. eine Regelförderung als kulturpädagogische Facheinrichtung erhält. Damit kann RRCGN erstmals eine unbefristete halbe Personalstelle schaffen, was Planungssicherheit ermöglicht. Danke an alle, die uns soweit auf dem Weg begleitet und die uns unterstützt haben! Wir freuen uns, dass die Arbeit von RRCGN so auf sicherere Beine gestellt werden kann, und wir mit voller Energie tolle Projekte mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Köln und aus ganz Europa umsetzen können!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp